Einige Worte zum Frankfurter Kollegium