Am Samstag den 30. Januar 2010 findet in Tübingen die Demonstration Wider die Datensammelwut statt.

Wir treffen uns um 11 Uhr am Europaplatz/Hauptbahnhof in Tübingen und werden gemeinsam über die Neckarbrücke, durch die Neckargasse über den Holzmarkt zum Rathaus laufen. Dort findet die Abschlusskundgebung statt.

Die Themen gehen uns alle an - denn es geht um eines der wichtigsten Rechte in einer Demokratie: Informationelle Selbstbestimmung, eine der Voraussetzungen um wirklich Meinungs- und Pressefreiheit durchsetzen zu können! Dieses Recht wird durch viele Projekte bedroht: ELENA, Vorratsdatenspeicherung, SWIFT-Datenaustauschabkommen, Flugdatenerfassung um nur einen kleinen Ausschnitt darzulegen.

Weitere Informationen zur Demonstration und den Themen findet Ihr auf der Piratenseite zur Demonstration oder auf der Homepage des Aktionsbündnisses Wider die Datensammelwut!

Blog reactions

No reactions yet.

Flattr